Hallo Fremder! Dies ist ein Beispieltext für Deine fantastische Promo-Box. Es steht Dir frei, diesen Text zu löschen oder durch Deinen eigenen Text zu ersetzen.

VAN BEETHOVEN

Die PopOper

Am 9. Dezember startet der Vorverkauf !

Am Montag startet der Kartenvorverkauf für die Pop-Oper „VAN BEETHOVEN“, die vom 18. bis zum 20. Juni 2020 in der Rudolf-Oetker-Halle aufgeführt wird. Die beiden Bielefelder Regisseure Annelena Balke und Gunther Möllmann inszenieren…

Ludwig van Beethovens Leben in einer Pop-Oper

Großprojekt: Zum 250. Geburtstag des deutschen Komponisten bereitet die MuKu das Projekt vor Bielefeld (mdm). Drei Pop-Opern hat die Musik- und Kunstschule in den vergangenen Jahren schon realisiert. „Nach Tilda im Jahr2017 dachte ich eigentlich,…

Muku bringt Beethoven auf die Bühne

Jubiläumsgesellschaft Bonn unterstützt Pop-Oper mit 47.000 Euro Bielefeld(WB). Nie wieder! Das hatte sich Johannes Strzyzewski jedenfalls nach »Tilda«, seiner dritten Pop-Oper für Bielefeld, geschworen, denn der Arbeitsaufwand verschlingt…

Das Plakat ist fertig

Hier sieht man das Plakat. Es wurde von Dietrich Schulze und Rainer Krause entworfen. Die Illustration stammt von Rainer Krause.

Rückblick

PopOpern und Musicals

,

Proben für das Projekt "Tilda - Die PopOper" haben begonnen

Bielefeld. Die Musik- und Kunstschule arbeitet fleißig am Musical-Projekt "Tilda - Die PopOper": Die Rollen sind besetzt, Tänzer und Musiker ausgewählt und auch die Proben haben bereits begonnen. Insgesamt werden etwa 250 Beteiligte an der…
,

Furioses Musical

Zum Jubiläum: Unterhaltsame Reise in die Vergangenheit der Stadt / Karten weg Mitte. Der Auftrag: Mehr als 1.000 Schüler über Stunden zu fesseln. Das Ergebnis: Aufgabe erfüllt - mit Sternchen. Die Schüler der MuKu haben gestern ihr Bielefeld-Musical…
,

Ganz Bielefeld im Musical-Fieber

Bielefeld(WB). Von einer Sekunde auf die andere: Soeben saßen sie noch gemütlich in einer Bielefelder Stadtbahn beisammen und diskutierten über Jugend und Respekt. Plötzlich brechen Blitz und Donner über die Fahrgäste herein. Danach ist…
,

Eine Reise in Bielefelds Vergangenheit

Bielefeld wird 800 – und zum Jubiläum mit einem Musical beschenkt: Gestern Abend hatte »Ticket in die Vergangenheit« mit 300 Mitwirkenden in der ausverkauften Oetkerhalle Premiere. Die Musik- und Kunstschule mit Direktor Johannes Strzyzewski,…
,

Dichten mit Google

Musical zum Stadtjubiläum ist ein breit angelegtes Kooperationsprojekt Bielefeld (WB). Die Proben laufen auf Hochtouren, das Lampenfieber steigt – und alle fünf Vorstellungen des Musicals »Ticket in die Vergangenheit« in der Rudolf-Oetker-Halle…
,

Reise in die Vergangenheit

Bielefeld (WB). 63 Chorsänger, 36 Schauspieler, 45 Tänzer, dazu Bühnenbildner, Kostümschneider, Maskenbildner, Techniker, 15 Autoren und 15 Leiter: Insgesamt 275 Bielefelder werden daran mitwirken, d a s Musical zum Stadtjubiläum auf die…

Termine

Start Vorverkauf

Montag, 9. Dezember 2019

Öffentliche Probe

Samstag, 15.3.2020
Aula Ceciliengymnasium
15 Uhr

Appetizer

Freirag, 24.4.2020
Kultur- und Kommunikationszentrum Sieker
19:30 Uhr

Vorstellungen

Donnerstag 18.6.2020
Freitag, 19.6.2020
Samstag, 20.6.2020

Rudolf-Oetker-Halle
19:30 Uhr, Einlass 18:00 Uhr

Karten

Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 9. Dezember 2019

Die Karten kosten 18,- Euro / erm. 10,00 Euro zzgl. VVK Gebühr

Karten sind an allen VVK Stellen in Deutschland und online über eventim.de erhältlich.

In der Musik- und Kunstschule sind die Karten innerhalb der Öffnungszeiten ohne VVK Gebühr erhältlich.

Die Öffnungszeiten sind:

Mo – Do: 10:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr
Fr: 10:00 – 12:30 Uhr

Mitwirkende

  • 20 Darsteller/innen
  • 30 Tänzer/innen
  • 50 Chorsänger/innen
  • 60 Orchestermusiker/innen
  • 4 Bandmusiker/innen
  • 10 Kostümschneider- und Bühnenbildner/innen
  • 4 Techniker
  • 12 Personen im Leitungsteam